Lagebesprechung

…in Sachen Außenspielgerät: Denn heute nahm die Sache mit dem Außenspielgerät endlich Fahrt auf. Am heutigen Vormittag trafen sich Kindergartenleiterin Stefanie Willrich sowie Vertreter des Geräteherstellers Westfalia und der Gemeinde Hagen a.T.W. am St. Franziskus Kindergarten, um die Voraussetzungen für die Anschaffung des neuen Außenspielgerätes zu spezifizieren. Auch ich durfte als Vertreter der Mitglieder unseres Fördervereins dabei sein. Und ich kann nur sagen, Spezifikationen gibt es einige: Größe, Art um Umfang des Gerätes, Bodenbeschaffenheit, Montagezeitraum – und dann noch mal auf die Zahlen schauen. Es gibt also noch einiges zu klären, bevor der erste Spatenstich getan werden kann. Wobei der eventuell zum Baggerstich avanciert, denn ggf. muss der vorhandene Sand durch neuen ersetzt werden, um den mittlerweile stark verdichteten Grund und Boden wieder aufzulockern und für die kommenden 15-20 Jahre Ruhe zu haben.

Wir bleiben gespannt dran und freuen uns nach wie vor, mit der großzügigen Unterstützung der Stiftung des Stahlwerks Georgsmarienhütte im Laufe des ersten Halbjahres die Entstehung des neuen Außenspielgerätes nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch persönlich begleiten zu dürfen.

Ein großer Schritt für unsere Kinder. Und ein Herzensprojekt für den Verein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: